Tanit Extensions

von Sarah
2 Kommentare

Hallo meine Lieben!

Eigentlich mag ich ja meine mittellangen Haare echt gerne, trotzdem hab ich in meinem Ibiza Urlaub beschlossen : Es ist (war) Zeit für Veränderung. Also bin ich in Begleitung von der bezaubernden Caro ( die ihr wahrscheinlich alle schon tausende male auf meinen Instasnaps gesehen habt ) nach San Antonio zu Tanit Extentions gefahren.

Dort hat mir der überaus freundliche und talentierte Besitzer des Ladens Braids gemacht. Vier Stunden lang hat das Ganze gedauert und Kunsthaarverlängerungen wurden mir mit hineingeflochten- Ja ich hab jetzt lange geflochtene Haare *-*

Erst werden die Haare abgetrennt, dann das Kunsthaar hinzugeflochten, wenn der ganze Kopf fertig ist werden die Zöpfe noch etwas weiter nach unten geflochten –  die Enden haben wir aber offen gelassen.  Die Spitzen der Extentions sind hell und somit sieht es etwas aus wie ein Ombre Look. Danach wird das ganze in kochendes Wasser gedippt um das geflochtene quasi zu versiegeln. Danach gab’s für mich noch ein paar goldene Clips drauf und e’voila mein neuer Look war fertig.

Und ja es tut leider etwas weh, aber wie sagt man nicht immer – „Wer schön sein will muss leiden“  und ich in dem Fall doppelt, denn ich hab mir die letzten Tage auch noch einen ordentlichen Sonnenbrand auf der Kopfhaut zugezogen (obwohl ich mich eigentlich eingeschmiert hätte). Halten sollten die Braids ca. zwei Monate, aber ich merke jetzt schon nach ca. 10 Tagen,  dass die Braids  nicht mehr so schön sind/ meine Haare sich etwas rauslösen und die Kopfhaut (wsl. durch den Sonnenbrand, meinen unruhigen Schlaf, aber auch durch den Zug ) sehr angegriffen ist / etwas schuppt / juckt.  Hier könnt ihr vielleicht ein bisschen sehen wie viel Zug man spürt 😀

Normal Preis 170 Euro bei Tanit Extentions auf Ibiza, die Preise variieren natürlich nach Länge und Größe der Braids. Ich denke aber, dass der preis für 4 -5 Stunden Arbeit schon gerechtfertig ist. Jeder zweite spricht mich darauf an und alle lieben sie und ich am allermeisten – also mein Resümee – 100 Prozent zum weiterempfehlen!

Perfekt haben die Braids dann auch zu meinem spontanen Besuch auf der African Fashion Week in London gepasst!Der Beitrag dazu kommt auch bald online !

P.S Mehr Bilder zu verschiedenen Styles findet ihr auf Instagram unter @tanitextensions

P.P.S. Titelbild bei Daniel Huber

Bis dahin,

fühlt euch gedrückt,

eure Sarah(uvm) <3

Ähnliche Beiträge

2 Kommentare

Avatar
Ln 23. August 2017 - 16:35

Tanit Extensions is the best place ever if you wish the best braids. It is fast and you get the best results farther than I ever imagine.Also it is important not to forget who is behind the braids, David is skillfull, kind, funny and super funny.Definitly it is a must!!

Reply
Avatar
Sarah 24. August 2017 - 12:04

ahh yeah !! David is amazing !! love them so much *-*

Reply

Schreibe einen Kommentar

Cookies erleichtern die Bereitstellung dieser Webseite. Mit der Nutzung dieser Webseite erklärst du dich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Verstanden Mehr Informationen